Für den Befehlsbereich 4 OBERÖSTERREICH

Galakonzert im Brucknerhaus

Militärmusik spielt groß auf – der Himmel stürzte nicht ein –
Militärkommandant erhält Ehrung des OÖ Blasmusikverbandes

Hörsching, 15. November 2022; Das Brucknerhaus war gestern Abend wieder
fest in der Hand der Militärmusik Oberösterreichs und deren zahlreichen
Besuchern.

Die Freude stand dem Militärkommandanten Brigadier Dieter Muhr als Gastgeber
ins Gesicht geschrieben. Endlich fand wieder ein Galakonzert im Brucknerhaus
statt. Viele Besucher lauschten den Darbietungen der Oberösterreichischen
Militärmusik. Unter den Ehrengästen sah man LR Markus Achleitner, Kons. Ing.
Alfred Lugstein, Präsident des OÖ Blasmusikverbandes, die Bezirkshauptfrauen
von Freistadt Frau Dr. Andrea Außerweger und Rohrbach Frau Dr. Wilberg
Mitterlehner, den Präsidenten des OÖ Roten Kreuzes Dr. Walter Aichinger und
weitere Freunde der Militärmusik Oberösterreichs. Kapellmeister Gernot
Haidegger hatte ein breites Repertoire aus Märschen, Walzer, Polka und Werken
von der Monarchie bis ins 21. Jahrhundert zusammengestellt.

Breiter musikalischer Bogen in Gesang und Orchester
Unter den aufgeführten Werken Lehars, Ziehrers, Fucik, Moondog und weiterer
Komponisten fand sich eine österreichische Erstaufführung The Stone Guardians
von Thomas Doss, in dem er die Drei Zinnen als Motiv eingeflochten hat.
Gesangliche Highlights boten Ines Verena Haas mit der heimlichen Hymne
Österreichs (I’m from Austria) und 100 Mann und ein Befehl, sowie die
stimmgewaltige Militärmusikerin Lea Cenatiempo mit Adeles James Bond Hit
Skyfall.
Das Sinfonische Orchester von Gallneukirchen verstärkte und unterstützte die
Frauen und Männer in Uniform an diesem Abend ausgezeichnet.

Ehrung des OÖ Blasmusikverbandes für den Militärkommandanten
Am Ende des offiziellen Programms nutzte der Präsident des OÖ
Blasmusikverbandes Konsulent Ingenieur Alfred Lugstein den Rahmen des
Galakonzertes und verlieh dem Militärkommandanten von Oberösterreich
Brigadier Mag. Dieter Muhr in Würdigung seiner Verdienste um die OÖ Blasmusik
die Ehrennadel in Gold.
Das Publikum forderte lautstark Zugaben vom Kapellmeister, welche auch erfüllt
wurden. Der Radetzkymarsch bildete den Schlusspunkt dieses Konzertabends
und die Gäste dankten es mit stehenden Ovationen.
Die Gäste und Musiker ließen den Abend im Brucknerhaus ausklingen.

EMPFOHLEN

60-Jahr-Jubiläum Einrückungstermin 10/62

Am Donnerstag, 17.11.22 besuchten auf Initiative von Brigadier aD KlausLüthje vierzehn rüstige Herren mit Gattinen des ET 10/62 den FliegerhorstVogler. Eingerückt sind die Jubilare...