Für den Befehlsbereich 4 OBERÖSTERREICH

Empfang der neuen Offiziere und Unteroffiziere in Hörsching

Linz, 13. Oktober 2022 – Militärkommandant Brigadier Mag. Dieter Muhr empfing gemeinsam mit dem oberösterreichischen Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer 50 neue Offiziere und Unteroffiziere am Fliegerhorst Vogler in Hörsching. Im Unterschied zu 2021 fand dieses Mal der Empfang statt im Linzer Landhaus am Sitz des Militärkommandos statt. Die Militärmusik umrahmte mit ihrem Spiel diesen Festakt.

Ausmusterung in alle Verbände Oberösterreichs

Die neuen Führungskräfte werden künftig in allen Kasernen Oberösterreichs anzutreffen sein. Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr reflektierte die Begriffe „Heimat und Zuhause“ als einmal das Bundesland betreffend, sowie darin auch die Garnison, die für einzelne neue Heimat sei und die Verwurzelung in der Familie als „das Zuhause“ für jeden einzelnen der neuen Unteroffiziere und Offiziere.

Notwendigkeit der Landesverteidigung

Landeshauptmann Stelzer unterstrich die Bedeutung von Sicherheit und Freiheit und betonte in seinen Worten an die jungen Wachtmeister und Leutnante, wie wichtig die nun erfolgte Anhebung des Verteidigungsbudgets sei, damit das Bundesheer seine Aufgaben erfüllen könne.

„Herzlich willkommen in Oberösterreich“

Sowohl der Herr Landeshauptmann, wie auch der Militärkommandant begrüßten die jungen Führungskräfte in Oberösterreich. Dem Herrn Landeshauptmann wurden die ausgemusterten Offiziere und Unteroffiziere durch die Kommandanten der Dienststellen bzw. der militärischen Verbände vorgestellt und Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer überreichte einer jeden und einem jeden ein Willkommensgeschenk des Landes Oberösterreich.

EMPFOHLEN

60-Jahr-Jubiläum Einrückungstermin 10/62

Am Donnerstag, 17.11.22 besuchten auf Initiative von Brigadier aD KlausLüthje vierzehn rüstige Herren mit Gattinen des ET 10/62 den FliegerhorstVogler. Eingerückt sind die Jubilare...