Für den Befehlsbereich 4 OBERÖSTERREICH

„Geschichtsinteresse geht Richtung Bundesheer.“

Bundesheer wird kultig!

Dieter Muhr empfing den Vorsitzenden und Leiter des Museums in der
ehemaligen Kaserne Ebelsberg, Andreas Danner in Hörsching. Die beiden
besprachen die ersten Erkenntnisse, nachdem bereits einige Tage der offenen
Tür durchgeführt wurden.

Andreas Danner, Obmann des Vereins Forum Wehrgeschichte in Ebelsberg, stellt Exponate des Bundesheeres aus und meint: „Das Geschichtsinteresse geht eindeutig
Richtung Bundesheer. Die Besucher unseres Museums in der ehemaligen Kaserne
in Ebelsberg interessieren sich in erster Linie dafür, wie der Dienst beim
Bundesheer war, wie es den Soldaten ging und welche Ausrüstung sie gehabt
haben. Das natürlich in Verbindung mit der Kaserne Ebelsberg.“

Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr ist Beirat des Museums und
unterstützt gemeinsam mit einigen Experten die Museumsleitung. Er meint
dazu: „Das Bundesheer gibt es schon seit den 1950er-Jahre und somit seit
vielen Jahrzehnten und hat somit Geschichte. Viele haben beim Bundesheer
den Wehrdienst geleistet, waren in Einsätzen im In- und Ausland dabei und
haben Erinnerungen an Erlebnisse und Geschichten. Es scheint so: Bundesheer
wird kultig!“

Andreas Danner möchte als Kustos des Museums daher den Schwerpunkt der Sammlung
weiter auf das Bundesheer richten. „Unser Museum ist klein, aber fein.
Immer mehr Sammler von Bundesheergegenständen melden sich bei mir, die mir
ihre Exponate für das Museum zur Verfügung stellen wollen. Da sind ganz
seltene und eindrucksvolle Dinge dabei. Damit können wir weiter
expandieren.“

(Foto) Danner hat ein Sammlerstück bei seinem Besuch mitgebracht. Ein sogenanntes
Zeltblatt. Das konnte man mit anderen zusammenknüpfen und ein Zelt daraus
machen. Oder man verwendetes es als Regenschutz wie einen Wetterfleck. Das
Muster wurde von den Soldaten als „Fleckerlteppich“ bezeichnet.

Wir werden demnächst über das Museum im Detail berichten. Wer sich jetzt schon eine Reportage ansehen möchte, kann dies unter https://uppermedia.at/60-seconds-places/17926/ tun.

Termine und Öffnungszeiten finden Sie hier:
http://www.wehrgeschichte-ooe.at/?p=1017

EMPFOHLEN

Namensvettern Ralf und Dieter Muhr

Desktop-Version herunterladen Mobile-Version herunterladen Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr lud den technischen Direktor des LASK Ralf Muhr zu einem Besuch ins Militärkommando Oberösterreich nach Hörsching ein. Am...