Für den Befehlsbereich 4 OBERÖSTERREICH

Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst am Fliegerhorst Vogler

Am 13.12.2022 feierten die Militärseelsorger beim Militärkommando Oberösterreich einen ökumenischen vorweihnachtlichen Gottesdienst. Gemeinsam mit Militärkommandant Brigadier Mag. Dieter Muhr an der Spitze nahmen etliche Soldaten und Zivilbedienstete an der Feier  in der Michaelskapelle des Fliegerhorstes Vogler in Hörsching teil. Das Bild vom Licht das im Dunkel erstrahlt, möge auch in unserer Zeit Hoffnung geben auf die endgültige Erlösung durch Gott, mögen unsere Augen offen bleiben, diese Erlösung zu erkennen und anzunehmen.

Militärdekan Dopplinger:“Als Evangelischer Militärpfarrer bin ich froh, dass wir
entgegen mancher Erwartungen und Vorhersagen die Pandemie betreffend diesen
ökumenischen vorweihnachtlichen Gottesdienst haben feiern können! Ebenso
freue ich mich, dass die zahlreiche Teilnahme meine Erwartungen weit
übertroffen hat! Es ist gar nicht so einfach, Weihnachten so zu feiern,
dass man von der Weihnachtsbotschaft berührt wird. Dieser Gottesdienst soll
ein Beitrag sein, dass das Weihnachtsfest mit seiner Botschaft ein
prägender Bestandteil unseres Lebens bleibt und jedes Jahr neu wird.“

EMPFOHLEN

Feuerspucker

6. Dezember Auftritt der Perchten in Hörsching. Tantalus Pass, ein Verein, der sich dem Brauchtum des  Perchtenwesens widmet, hatte seinen Auftritt am Fliegerhorst Vogler. Perchten...