519


131 Rekruten sprechen ihr Gelöbnis auf die Fahne

Angelobung am Fliegerhorst Vogler

Hörsching, 2. Februar 2024; heute sprachen 131 Rekruten bei starkem Wind und Regen ihr Gelöbnis auf die Republik Österreich. Die Grußbotschaft an die jungen Soldaten kam vom Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Klaus Fürlinger.

Die Angelobung fand im Beisein des Militärkommandanten von Oberösterreich Brigadier Mag. Dieter Muhr statt.

Brigadier Muhr wandte sich direkt an die Eltern, Verwandte und Freunde der Rekruten mit den Worten, „Sie können stolz sein auf ihre Söhne, Neffen und Freunde!“

Die jungen Soldaten sind im Jänner in Hörsching eingerückt. Sie werden in den nächsten Monaten ihre militärische Ausbildung fortsetzen und in Oberösterreich ihren Dienst versehen.

Nach einem heißen Tee konnten die Rekruten mit ihren Angehörigen nach Hause fahren.

Hier gehts zu den Bildern