Für den Befehlsbereich 4 OBERÖSTERREICH

Militärkommandant trifft ORF OÖ Landesdirektor

Hörsching, 31. Jänner 2022; Der Militärkommandant von Oberösterreich,
Brigadier Mag. Dieter Muhr hatte Oberösterreichs ORF Landesdirektor Klaus
Obereder zu einem Gespräch am Fliegerhorst Vogler eingeladen.

Kontakte hatte es zwischen beiden Herren schon in der Vergangenheit gegeben.
Klaus Obereder folgte der Einladung des Militärkommandanten Brigadier Muhr.
Sie unterhielten sich über die aktuelle sicherheitspolitische Lage im Umfeld
(Ober)Österreichs und welche Entwicklung das Bundesheer in Oberösterreich
nehmen könnte. Weiters wurde über eine mögliche Zusammenarbeit zu
verschiedenen Themen zwischen Militärkommando und ORF gesprochen. Es
wurde vereinbart sich in Zukunft wieder zu treffen.

Militärkommandant Brigadier Muhr gratulierte Obereder anlässlich dieses ersten
Besuches in Hörsching nochmals zu seiner Bestellung zum Landesdirektor des
ORF und dass, ‚er sich auf die Zusammenarbeit in der Zukunft freue`.
Für Klaus Obereder war der Ort des Besuches – das Kommandogebäude – nicht
unbekannt. Schließlich leistete er seinen Grundwehrdienst nur wenige Räume
weiter in der Öffentlichkeitsabteilung des Militärkommandos ab.

EMPFOHLEN

Feuerspucker

6. Dezember Auftritt der Perchten in Hörsching. Tantalus Pass, ein Verein, der sich dem Brauchtum des  Perchtenwesens widmet, hatte seinen Auftritt am Fliegerhorst Vogler. Perchten...