Für den Befehlsbereich 4 OBERÖSTERREICH

Militärkommandant Dieter Muhr und Paul Rübig sind gleicher Ansicht!

Der ehemalige Abgeordnete zum Europaparlament, Dr. Paul Rübig, steht voll und ganz hinter der Resolution des Oberösterreichischen Landtages zur nachhaltigen Finanzierung des Bundesheeres. In einem Gespräch mit Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr unterstrich Rübig: 

„Ich kenne den Situationsbericht des Bundesheeres und plädiere dafür, dass unverzüglich etwas geschehen muss, nicht erst bis 2030. Wir müssen nicht auf zukünftige Bedrohungen warten, sie sind schon da! Wir brauchen eine finanzielle Ausstattung für Cyberdefence und Drohnengebrauch sowie zur Bekämpfung von Desinformation!“

EMPFOHLEN

Namensvettern Ralf und Dieter Muhr

Desktop-Version herunterladen Mobile-Version herunterladen Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr lud den technischen Direktor des LASK Ralf Muhr zu einem Besuch ins Militärkommando Oberösterreich nach Hörsching ein. Am...